StartseiteJahresprogramm 2017 Jahresprogramm 2018Jahresprogramm 2019neu


Bilder der Münchner Pinakotheken aus kunsthistorischer und theologischer Sicht

 

 

18:00 Uhr       In der Regel letzter Dienstag im Monat:  Zwei Referate mit Lichtbildern,

                      Theresienstraße 41, Hörsaal C 123 (Eingang: Kristallmuseum), Eintritt frei

                      Anschließend Gespräch am Original in der Pinakothek, Eintritt ermäßigt
 

 

29. Januar         Kreuzfindung

                        Barthel Beham: Geschichte der hl. Helena (1530)

                        Prof. Dr. Ulrich Pfisterer / Prof. Dr. Martin Wallraff

 

26. Februar        Ein ökumenischer Heiliger

Hörsaal B 051     Michael Pacher: Der hl. Augustinus aus dem Kirchenväteraltar (um 1480)

                          Dr. Sylvia Hahn / Prof. Dr. Peter Neuner

 

26. März              Kreuztragung

                           Hans Holbein d.Ä.: Aus dem Kaisheimer Altar (1502) und weitere Bilder zum Thema

                           Dr. Almuth Heidegger / Dr. Martin Bogdahn

 

30. April               Lesen als Erlebnis

                           Pieter Janssens Elinga: Lesende Frau (um 1665/70)

                           Daniela Thiel M.A. / Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati

 

28. Mai                Hilfe für einen Gestrandeten

                           Pieter Lastmann: Odysseus vor  Nausikaa (1619)

                           Prof. Dr. Wolfgang Augustyn / Prof. Dr. Martin Hose

 

25. Juni               Der bohrende Zweifel

                           Caravaggio: Der ungläubige Thomas (um 1601) (zur Caravaggisten-Ausstellung) 

                           PD Dr. Matteo Burioni / Prof. Dr. Christoph Levin

 

25. Juli                 Krieg als Erlösung?

Donnerstag           Franz Marc: Kämpfende Formen, 1914 (Pinakothek der Moderne)

                            Prof. Dr. Hubertus Kohle / KR Melitta Müller-Hansen

 

27. August             Unter dem Kreuz

                             Lucas Cranach d.Ä.: Kreuzigung Christi (1503)

                             Dr. Martin Schawe / Prof. Dr. Christoph Levin

 

24. September       Eine mystische Heilige

                            Francisco de Zurbarán: Die Grablegung der hl. Katharina von Alexandria

                            Dr. Andrea Teuscher / Prof. Dr. Gunther Wenz

 

29. Oktober           Der Weg des Lebens (aus der Benediktusregel)

                            Pierre Subleyras: Der hl.Benedikt erweckt ein totes Kind (1744)

                             Dr. Elisabeth Hipp / Anselm Bilgri

 

26. November         Spitze Pfeile gegen den Glauben

                             Anthonis van Dyck: Hl. Sebabstian (um 1619/20) (zur van Dyck-Ausstellung)

                             Dr. Mirjam Neumeister / Dr. Ulrich Schäfert

 

17. Dezember         Geboren von einer Frau

                              Adriaen Isenbrant: Madonna mit weiblichen Heiligen (1.Viertel 16. Jh.)

                              Dr. Anja Dollinger / Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler

 

Veranstalter:            Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität München 

                               In Zusammenarbeit mit der Eugen-Biser-Stiftung, München

Schirmherr:              Johanniterorden, München

Leitung:                    Prof. Dr. Christoph Levin, Dr. Martin Bogdahn, Daniela Thiel M.A., Eva Ulrich

Information:      ´      www.bild-und-botschaft.de